Ab März 2023:

In den Praxisräumen Kurse für Babymassage und PEKiP, sowie Schwangerenyoga und Yoga für Mamas mit Maryline Danner, Leyla Aly und Lea Beck

>> Leichter Lernen durch Bewegung <<

Nächste Kursreihe: Dienstags 15 Uhr ab dem 10.01.2023

❖ Kursangebot für Kinder von 5 – 7 Jahren 6 Einheiten (= 60 Minuten) pro Kurs

Basis des Kurses sind BrainGym®- Übungen zur besseren Integration beider Gehirnhälften. Kombiniert werden diese mit ausgewählten gymnastischen Übungen in Bezug auf das jeweilige Thema des Kurstages. Einige Ansätze der gewaltfreien Kommunikation, sowie Entspannungsübungen fließen im Kurs spielerisch mit ein, so dass ein buntes Potpourri für Schulanfänger und Kinder der ersten Klasse entsteht.

Die Inhalte des Kurses bereiten den Weg für Leichtigkeit und Freude beim Lernen. Der Kurs richtet sich in erster Linie an Erstklässler und die Schulanfänger im Kindergarten. Die Teilnahme ist in Absprache auch früher oder später möglich.

Kursgebühr: 75 €

Anmeldung über: info@heike-roell.de

Bei Fragen meldet euch gerne per Mail oder Telefon.

Gehirnintegration

Was ist das?

Rechte und linke Gehirnhälfte sind über den Balken miteinander verbunden. Bei Stress verarbeiten wir Informationen nur über unsere sogenannte dominante Gehirnhälfte. Gehirnintegration bedeutet beide Hemisphären wieder zur Zusammenarbeit zu bringen, so dass wir mit unserem ganzen Gehirn und allen dazugehörigen Qualitäten denken und agieren können. Die Informationen, die über die Augen, die Ohren, die Hände und die Füße ans Gehirn übermittelt werden, können nur im integrierten Zustand vollständig verarbeitet werden, so dass erst dann integriertes Handeln möglich wird.

Warum ist das wichtig?

Der zunehmende Leistungsstress, Zeitdruck und die steigende Reizüberflutung führen häufig zu einer Überlastung des Systems. Gleichzeitig führt der zunehmende Bewegungsmangel dazu, dass Erfahrungen in der dreidimensionalen Welt kaum noch ausreichend gemacht werden.

Das Überkreuzen der Mittellinie ist für die Gehirnintegration fundamental. Mit kinesiologischen Übungen können wir Blockaden überwinden und Entwicklungsstörungen vorbeugen.

Wenn beide Gehirnhälften zusammenarbeiten haben wir Zugriff auf alle Qualitäten der Informationen, die wir über die o.g. Sinne erfahren.

Die Gehirnintegration hilft uns 

bei

  • dem Abbau von Stress
  • der Verbesserung der Koordination
  • der Verbesserung der Motorik
  • der Entspannung von Körper und Geist
  • dem Empfinden von Glück

>> Gutscheine <<

Du suchst nach einem Geschenk?

Verschenke ein kinesiologisches Erlebnis, eine Einzelstunde Lu Jong oder auch eine Massage in Form eines Gutscheins.